Logo de l'OEP
Logo de l'OEP

Mehrsprachig eine gemeinsame Sprache finden


Última actualización: 6 mar 2019

Diaspora TV macht Fernsehen in acht Sprachen. Von Migranten für Migranten. Aber es geht noch um mehr.

Diaspora TV entsteht in einem kleinen, dicht gedrängten TV-Studio. Es befindet sich im Untergeschoss eines Mehrfamilienhauses am Rande der Gemeinde Köniz bei Bern.

Emmanuel Mark Bamidele, Mitte vierzig, Gründer und Initiator von Diaspora TV, zeigt stolz das Moderatorenpult mit dem riesigen Bildschirm dahinter. Die Sitzgruppe, die für Diskussionsrunden dient und die sieben vollautomatischen Kameras. Mehr lesen... >>>